Gewaltfrei Glücklich

Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg - Seminare in Berlin und Brandenburg

Vertiefungsseminare

Empathic Visioneers 2023 und 2024

Vertiefung der Praxis. Berufliche Weiterbildung. Gelebter Kulturimpuls. 

Für alle Menschen, die nach einer Basisausbildung zur Trainer*in für Gewaltfreie Kommunikation sich beruflich weiterbilden möchten.  

Wir (Teresa Und/oder Tatjana und ab und an Andreas) halten den Rahmen für das kontinuierliche Praktizieren, Vertiefen und Reflektieren. Es gibt zwei Treffen in der Gesamtgruppe, in denen wir den Raum halten, Themen vorschlagen und eure Vorschläge und aktuellen Fragen aufgreifen. Zwischen diesen Treffen gibt es (bestehende oder sich neu aus der Gruppe gründende) Übungsgruppen bzw. Buddygroups die miteinander in ihrem Alltag praktizieren.

Themen von uns sind zum Beispiel:

  • Entwicklung/Stärkung der gesunden Wutkraft
  • Auseinandersetzung mit (toxischer) Scham

  • Versöhnung mit den Eltern

  • Auseinandersetzung mit den Schatten der GfK. Z.B. der Verhinderung von gesunder Führung. Was ist das update von Führung?  

  •  Immer weitere Vertiefung der inneren Kind Arbeit

  •  GFK als spirituelle Schule und Dyadenarbeit nach Robert Gonzales

  •  Subtil energetische Wahrnehmung statt zu viel „Sprech-Empathie“

  • Feedback geben mit Herz

  • Feineres Schauen auf Empathiekiller

  • Jede/r verpflichtet sich immer für mindestens ein Jahr. Jeweils im Frühjahr kann man/frau ihr Commitment verlängern oder aussteigen bzw. Neue einsteigen.

    Nächste Einstiegsmöglichkeit ist der:  März 2024

Von Menschen, die nicht bei uns in der Ausbldung dabei waren, wünschen wir uns eine kleine schriftliche Bewerbung.

Kosten: 100/200/300 Euro Kursgebühr nach Selbsteinschätzung
und U&V ab 190,50 Euro für MBZ (2023)